Kategorienarchiv: Allgemein

Dankeschön!

Die Zeit für die Unterstützungserklärungen für die Nationalratswahl 2019 ist vorbei. Wir vom Wahlbündnis Österreich möchten nun ein kleines Dankeschön an alle Unterstützenden ausprechen. Nun geht unsere Arbeit erst an. Wir nehmen natürlich jede Unterstützung verantwortlich entgegen.

Dankeschön! 1
Ein Dankeschön vom Wahlbündnis Österreich für die Unterstützenden.

Wir freuen uns auf weitere Unterstützung, bitte beobachten sie das Wahlbündnis Österreich und seine Mitglieder weiterhin und unterstützen sie unsere Idee.

Freigeister aktiviert euch!

Die Zeit rückt näher. Freigeister wir drücken euch! Danke fürs erste, dass ihr über uns sprecht, dass ihr für uns in Bewegung kommt. Jede Stimme ist entscheidend in den letzten Tagen der Unterstützungserklärungen.

Rege werden für ein sagenhaftes Österreich, dass uns hoffentlich bald erwartet.

Zeigt keine Lähmung vor den Großen amtierenden, sondern Regung fürs Wahlbündnis Österreich. Wir sind euch sehr dankbar, wenn wir gemeinsam noch ein Wunder vollbringen! Ja und es braucht ein Wunder. Glaubt ein weiteres mal an dieses Österreich.

Österreich ist frei!

Freiheit hat viel mit Wahrheit zu tun. Zeigt Flagge und werdet aktiv fürs Wahlbündnis Österreich und geht heute noch unterschreiben auf den Gemeinden und Magistraten, je nachdem, wo ihr sesshaft seid. Ihr könnt euch unsere Unterstützungserklärung laden.

Österreich ist reich!

Österreich ist reich an Erfahrung und an einem bedingt richtigen Weg seit den Menschenrechten. Aber vieles ist noch ungerecht und schreit zum Himmel! Wir wissen um die Herausforderungen bescheid. Wir sind Wahlbündnis Österreich! Unterstützt uns jetzt mit eurer Stimme! Und wenn ihr 3, 4, 5 Euro frei habt, für tausende ehrenamtliche beachtliche Stunden, in denen wir für die Bevölkerung unsere Programme geschrieben haben, dann spendet uns doch auch finanzielle Mittel für weitere gute Aktionen und Projekte fürs Wahlbündnis Österreich.

Danke. Over and out!

Für die Schriftführung: Thomas Winterbacher, Gründer der Planetarier und Teammitglied im Wahlbündnis Österreich.

Unterstützung durch Bürgerlisten

Politischer Einsatz gegen Groß- bzw Regierungsparteien erfordert hohe Zivilcourage. Vernunftentscheidungen können immer nur im Rahmen einer Gruppe entschieden werden, deren Streitparteien sich nicht aus Volk und Partei zusammensetzt, sondern im Optimalfall aus Bürger und Bürger.

Die Zugehörigkeit zu etablierten Parteien führt zu Abhängigkeiten. Mitglieder von Parteien können nur mehr im Namen dieser Partei agieren und stimmen. Die Objektivität geht verloren und der Nutzen der Entscheidungen ist fragwürdig.

Freie Bürgerlisten sind unsere Zukunft. Diese Listen setzen sich aus interessierten Bürgern zusammen. Sie kennen sich in ihren Bereichen und Regionen aus. Sie haben die Ambition es besser zu machen als die regierenden Altparteien, die es sich gerne so richten, wie es ihnen selber hilft. Mutmaßlich auch finanziell.

Ein paar dieser freien Bürgerlisten haben wir im Zuge der Wahlvorbereitung zur Nationalratswahl kennenlernen dürfen und bekommen aus dieser Richtung schon eine großartige Unterstützung.

Zuletzt brachte uns der bekannte Winzer, Josef Weiss, Gemeinderat in Lengenfeld, die Unterstützungserklärungen seiner Gemeinde persönlich in die Zentrale. Mit Reg.Rat Ing. Ernst Thaller als Vizebürgermeister hat ihre Bürgerliste ein ernstzunehmendes Gewicht. Darum freuen wir uns die Bürgerliste Lengenfeld zu unseren Partnern zählen zu können.

Mit euch knacken wir die 4%-Hürde

Es ist soweit, ab dem 9. Juli bis 1. August haben wir in ganz Österreich 2600 gültige Unterstützungserklärungen zu sammeln. Helft mit, zu sammeln, was das Zeug hält. Wir wollen allerorts für euch da sein. Wir sind über email, unsere Whatsapp Gruppen, Facebook und hier auf den Seiten präsent. In den Wochen bis zur Abgabe der Unterstützungserklärungen, werden wir versuchen, auch Dich persönlich zu treffen. Wir werden in jedem Bundesland präsent sein.

Bilde Dein Team. Suche in Deinem Umfeld Gleichgesinnte, die so wie wir auch in unseren Parteiprogrammen mehr Demokratie, mehr Frieden und für Freiheit und Gerechtigkeit sind und den Wert des Lebens schätzen!

Danke für Deine wertvolle Zeit.

Appell an politisch Motivierte.

Bisher agierten unsere Regierungen als reine Verwaltungsbehörden. Wenn etwas nicht gepasst hat wurde einfach umstrukturiert und der Versuch unternommen dem Volk eine billige Veränderung als Innovation zu verkaufen. Nunmehr ist die Zeit aber reif, besser noch, die Zeit zwingt uns, neue Ideen zu haben, keine Umschichtung, keine Verschiebereien, keine Verschleierungen und Vertuschungen oder Beschönigungen. Kein Betrug am Volk…   Wir brauchen Umsetzungen – nicht in der Politik, sondern auch im Herzstück unserer Gesellschaft. – Eine dynamische und ungehemmte Volkswirtschaft. Barrieren müssen fallen, das Steuersystem vereinfacht werden und Bürokratie tatsächlich endlich weggestutzt werden.

Unter der Devise, „Gemeinsam sind wir stark“, wollen wir Kleinparteien gemeinsam den Antritt zur Nationalratswahl schaffen und die 4%-Hürde für den Einzug ins Parlament überwinden. Wir wollen für unsere Bürger das Sprachrohr sein, das gegen die gewaltige Übermacht der Altparteien und ihrer Ideologischen Verhaftung auftritt. Vernunft bedeutet nicht gleich Macht, aber Macht verpflichtet zur Vernunft. Das sehen wir im Altparteiensystem nicht mehr gegeben.